Home » Spanisch Lernen » Warum Spanisch lernen?

Warum Spanisch lernen

Die Bedeutung der spanischen Sprache

Wuβten Sie, dass...

Die spanische Sprache in der Welt

Etwa 350 Millionen Menschen aus 21 Ländern sprechen Spanisch als Muttersprache. Darüber hinaus ist die spanische Sprache in der internationalen Kommunikation nach Englisch jene Sprache, die am Zweithäufigsten verwendet wird.

Die spanischsprachigen Länder in Zahlen

Die Anzahl der spanischen Muttersprachler in einigen Ländern: 95 Millionen in Mexiko, 40 Millionen in Spanien, 35 Millionen in Argentinien, 35 Millionen in Kolumbien, 20 Millionen in Peru und 25 Millionen in Venezuela.

Das erstaunliche Wachstum

Statistiken zufolge sprechen heute 500 Millionen Menschen Spanisch während im 19. Jahrhundert gerade einmal an die 60 Millionen Menschen in dieser Sprache kommuniziert haben.

Klicken Sie hier, um mehr über Spanischkurse in Spanien zu erfahren

Kultur

Die lateinamerikanische und spanische Kultur haben sich auf der ganzen Welt und in allen Bereichen ausgebreitet. Wenn Sie gerne lesen, kennen Sie sicherlich Schriftsteller wie Gabriel García Márquez oder Isabelle Allende, jeder Kinobegeisterte wird die Filme von Pedro Almodóvar mit Penélope Cruz oder Antonio Banderas aufzählen können, Sportinteressierte kennen die Vornamen der Spieler von Klubs wie dem FC Barcelona oder Real Madrid auswendig, Kunstliebhaber sind voller Bewunderung vor Werken von Picasso oder Dalí während Nachtschwärmer ohne Zweifel bereits mehrere Male Salsa, Rumba, Tango oder nach modernen Rhythmen zu den Liedern von Enrique Iglesias, Ricky Martin oder Jennifer Lopez getanzt haben.

Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren

Wirtschaft

Die Länder Lateinamerikas werden immer wichtigere Partner im Bereich des internationalen Handels. Ihre Position auf dem internationalen Markt wurde durch mehrere Abkommen verstärkt, die zwischen Nord- und Südamerika unterzeichnet wurden, so zum Beispiel: MERCOSUR, ALADI, ALENA, CACM oder G3.

Darüber hinaus beträgt die spanischsprachige Bevölkerung der Vereinigten Staaten von Amerika 12,5 % der Gesamtbevölkerung, was zum Aufkommen und der Verbreitung von spanischsprachigen Medien wie Fernsehen, Radio und Presse beiträgt.

Quelle: Instituto Cervantes, Anuario Español en el Mundo 1999-2001.